Über die Malediven

Bekleidung auf Milaidhoo Maldives

Die Malediven liegen am Äquator, wo die Temperatur sogar nachts selten unter 27 °C fällt. Wir empfehlen Ihnen leichte, lockere Bekleidung aus Naturmaterialien (Baumwolle, Seide, Leinen).

Die Kleiderordnung auf Milaidhoo ist unkompliziert: Wir bitten unsere Gäste nur, in unseren Restaurants von Badebekleidung abzusehen.
Wir sind ein großer Fan der Barfuß-Lebensweise, deshalb brauchen Sie auf Milaidhoo keine Schuhe; ein Paar Flip-Flops oder Sandalen reichen völlig aus. Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren möchten, bringen Sie bitte ein Paar Turnschuhe mit.

Das Wetter auf den Malediven

Auf den Malediven ist es das ganze Jahr über warm und die Temperaturen bewegen sich sowohl untertags als auch nachts ganzjährig zwischen 27 °C und 31 °C.

Januar bis April gelten als die besten Monate, da die Wahrscheinlichkeit von Regen zu dieser Zeit des „trockenen Monsuns“ am geringsten ist. Von Juli bis November herrscht der „nasse Monsun“. Zu dieser Zeit kann es stark regnen, aber nichtsdestotrotz werden selbst zu dieser Zeit zwischen vier und sieben Stunden Sonnenschein pro Tag verzeichnet. In den Übergangsmonaten Mai und Dezember herrscht oft wechselhaftes, unstetes Wetter.

Weitere Informationen zum Wetter finden Sie auf der Website des maledivischen Wetterdienstes: meteorology.gov.mv/climateofmaldives

Gesundheit und empfohlene Impfungen für eine Reise auf die Malediven

Für eine Reise auf die Malediven sind außer den für Reisende im Allgemeinen empfohlene Impfungen keine Zusatzimpfungen nötig.

Auf den Malediven gibt es kein Malaria. Aber in einheimischen Dörfern und in der Hauptstadt Male gibt es Fälle von Denguefieber. Denguefieber wird von tagaktiven Mücken übertragen, deshalb empfehlen wir Ihnen, untertags ein Mückenschutzmittel zu verwenden.

Auf unserer Insel gibt es einen ansässigen Rettungssanitäter und ein Erste-Hilfe-Zentrum.

Visum für die Malediven

Ein Großteil der Reisenden benötigt kein Visum für die Malediven. Die Einwanderungsbehörde stempelt Ihren Pass bei Ihrer Ankunft am Flughafen, worauf keine Gebühr erhoben wird. Für eine Einreise in die Malediven muss Ihr Pass nach Ihrer Abreise mindestens noch sechs Monate lang gültig sein. Außerdem müssen Sie eine Hotelbuchung und ein Ausreiseticket aus den Malediven vorlegen können. Eine umfassende Liste mit Einreisebestimmungen finden Sie hier: immigration.gov.mv

Bei Ihrer Einreise in die Malediven müssen Sie ein Einreiseformular ausfüllen. Die Hälfte dieses Formulars behält die Einwanderungsbehörde bei Ihrer Ankunft ein. Bitte bewahren Sie die andere Hälfte gut auf, da Sie diese für die Ausreise benötigen.

Was Sie nicht auf die Malediven mitbringen sollten

Außer in Inselresorts wie Milaidhoo ist auf den Malediven kein Alkohol erlaubt. Dazu gehört auch jeglicher Alkohol, den Sie im Duty-Free-Bereich gekauft haben – dieser wird bei Ihrer Ankunft aus Ihrem Gepäck entfernt und beschlagnahmt.

Bitte beachten Sie, dass der Einsatz von Drohnen oder ähnlichen Geräten auf unserer Insel nicht gestattet ist, um das friedliche Ambiente und die Privatsphäre unserer Gäste nicht zu beeinträchtigen. Gelegentlich machen wir mit unserer Drohne Aufnahmen von der Insel, die wir unseren Gästen gerne zur Verfügung stellen.

Geldwechsel

Alle Abrechnungen und Preise auf Milaidhoo Maldives erfolgen in USD. Die Währung auf den Malediven ist die Rufiyaa (1 USD enspricht ca. 15 USD). Außer wenn Sie vorhaben, viel Zeit auf den einheimischen Inseln zu verbringen, brauchen Sie jedoch keine Rufiyaa.

Kulturelle Hinweise

Wir möchten unsere Gäste darauf hinweisen, dass Freikörperkultur (und Sonnenbaden ohne Oberbekleidung für Frauen) auf den Malediven illegal ist.

Wenn Sie einheimische Inseln besuchen, bitten wir sowohl männliche als auch weibliche Gäste um angemessene Bekleidung, die den Körper von den Schultern bis zu den Knien bedeckt.